Linke Navigation Nehmen Sie Kontakt mit uns auf ... Impressum

Pilotanlagen

Für die Durchführung von kontinuierlichen Versuchen und die temporäre Behandlung von industriellem und kommunalem
Abwasser stehen verschiedene Pilotanlagen zur chemisch-physikalischen und biologischen Abwasserbehandlung zur Verfügung.

Chemisch-physikalische Vorbehandlung
und Feststoffabtrennung mit Flotation

Für diesen Anwendungsfall kann ein eigene Pilotanlage
für eine maximale Kapazität von 5 m³/h Abwasser angeboten werden.

Weiterhin ist es möglich, in Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen
eine Pilotanlage für eine maximale Abwassermenge von 15 m³/h zu nutzen.